Sonntag, 13. September 2009

Eigentlich...

... wollten Nessie und ich heute wieder färben, lila färben, um genau zu sein. Es ist halt nicht so einfach mit Familie, Haushalt und Arbeit passende Termine zu finden. Heute morgen wäre es gegangen - aber es regnet! Voll fies! Mit dem Einkochautomat mag ich nicht in der Küche färben: da ist ein Ablasshahn dran und ich mag mir nicht vorstellen, was passiert, wenn die Farbbrühe durch die Küche läuft.... auf der Terrasse hab ich passend in Küchennähe eine Steckdose, das klappt ganz gut - wenn es nicht regnet! Das ist dann eindeutig zu nass da! Naja und unter das Carport - da muss GG mir noch eine Steckdose installieren. Mit Verlängerungsschnur durch die Haustür und spärlichem Licht - ist nicht wirklich eine Alternative.
Dafür hab ich von den Lilalaunesträngen 2 angestrickt:

1x die Marywarmers, bei Ravelry hier zu finden:

Sieht von der Seite witzig aus, stimmts?

Hier ist mal die Abnahmeseite
und hier die Zunahmeseite

ich find das Muster einfach super. Die Farben wollen bei dem trüben Wetter nicht so richtig, es ist ein ganz dunkles Lila.
Tja dann hab ich noch einen Single, auch in lila, das ist aber etwas heller, was man nicht sieht *grummel*. Das Muster ist mal wieder von hier: Challah



Ich mag das Muster, da kann ich immer schön mitzählen - ich bin doch eine von denen, die die Reihen zählen, damit die Socken gleich groß werden.
Nächste Woche soll das Wetter wieder besser werden, vielleicht klappt es dann mit dem Färben. Aber der kleine Löwe fängt nochmal mit einem Schwimmkurs an und da muss ich ja immer mit - ich denke, wenn das Wetter passt, sitze ich im Hallenbad und stricke. Mal sehen, was ich dann so fertig bekomme...!
Ich wünsche euch einen schöne Sonntag!

Kommentare:

  1. Hallo Susanne, die Socken sind ja traumhaft!!! LG Susa

    AntwortenLöschen
  2. Danke!Leider sind sie dir zu klein - sie passen mir ;o))
    Einen schönen Tag noch!

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!