Sonntag, 22. Mai 2011

Eigentlich....

wollte ich ja endlich mal die Wolle zeigen, die ich schon von einiger Zeit gefärbt habe. Aber ich muss gestehen, ich habe immer noch keine Fotos gemacht.
Dafür habe ich aber letzte Woche schnell zur Knipse gegriffen: neben an ist eine Streuobstwiese, die als Weide genutzt wird und ich hatte Anfangs Schwierigkeiten, den kleinen Kerl mit der Kamera einzufangen:

ich renne...
 ich springe...
 ich schaue...
 wer knipst mich denn da?

 das alles macht soooo hungrig!
Ich glaube der kleine Kerl war an dem Tag frisch auf diese Weide gekommen. Er war nur am springen, galloppieren, bocken... das pralle Leben halt!

Ich wünsche Euch einen schönen sonntag Abend!

Kommentare:

  1. Oh, wie süüüüüüüssssss. Da geht einem doch das Herz auf. So einen Ausblick hätte ich auch gerne ;-)))
    LG Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mir die Bilder jetzt schon 100 Mal angesehen und kann mich gar nciht sattsehen daran.
    Einfach toll!
    Liebe Grüße
    Alva

    AntwortenLöschen
  3. ... und wenn ich jetzt "sage", dass ich die Fotos aus dem Wohnzimmer gemacht hab? Ich finde es auch schön, mal wieder ein Fohlen hier stehen zu haben. Leider werden nicht mehr alle Wiesen als Weiden genutzt - als wir hier vor gut 8 Jahren hingezogen sind, wurde erst Heu gemacht und dann standen meist 3 Pferde den Rest des Jahres auf dieser großen Weide - problemlos und sie hatten genug zum Grasen, Laufen, Galloppieren, richtig toll.
    Liebe Grüße Suse

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar!